PERSONAL TRAINING - WARUM & WANN DU DIR EINEN PERSONAL TRAINER/-IN AN DEINE SEITE HOLEN SOLLTEST.

Aktualisiert: 19. Okt 2020


Train Fashionable Frauen Fitness Hamburg Dorothee Günther

Als Personal Trainerin und Fitness Coach, beobachte ich immer wieder, dass Übungen unsauber und/oder nicht annährend korrekt ausgeführt werden.

Und das - ihr Lieben, tut mir in der Seele weh. Denn eine nicht korrekt ausgeführte Bewegung und am Besten noch mit ordentlich Zusatzgewicht, damit man sich im Trainingsbereich auch ja nicht blamiert, ist ganz sicher nicht das, was euch langfristig an euer Ziel führen wird.

TIPP: Ciao Ego - Hallo Verstand! Bitte lege das Ego beiseite. Das hat an dieser Stelle wirklich nichts zu suchen. Denn hier geht es ausschließlich um dein WOHLBEFINDEN!

Ganz im Gegenteil, das ist das SCHLIMMSTE, was du deinem Körper auf Dauer antun kannst. Aber mal ganz abgesehen davon, gibt es noch viele weitere Faktoren, die ein effizientes, effektives und wohltuendes Training ausmachen und dennoch unbeachtet bleiben, bzw. gerne auch bewusst ignoriert werden. Wie z.B das Trainingspensum, die Trainingsintensität und/oder die Trainingsfrequenz. Wie du merkst, gibt es zahlreiche Kriterien, denen man bei der Trainingsplanung und der Trainingsdurchführung Beachtung schenken sollte, um wirklich zielgerichtet und erfolgsorientiert zu trainieren.



WARUM SOLLTE ICH MIT EINEM PERSONAL TRAINER TRAINIEREN?


Drehen wir die Frage doch mal um -

WARUM SOLLTE ICH NICHT MIT EINEM PERSONAL TRAINER TRAINIEREN?


Wenn dir jetzt ein Grund einfällt, weshalb es sich für dich nicht auszahlt, mit einem Personal Trainer zu trainieren, außer "DAS KOSTET GELD", dann schreibe es mir gerne in die Kommentare. Mir persönlich fällt nämlich tatsächlich kein einziger Grund ein, weshalb es sich nicht rentieren würde.


Denn im Endeffekt profitierst du nur davon. Und zwar in folgenden Hinsichten:


  1. GELD: Im Leben gibt es leider nichts umsonst. Du solltest dir an dieser Stelle also folgende Fragen stellen: " Wie wichtig ist mir mein eigener Körper und vor Allem, welchen Wert hat es für mich, ein gesundes, vitales und leistungsfähiges Leben zu führen und wie sehr WILL ich, dass sich mein Leben zum Positiven verändert? " Wenn es etwas gibt, an dem du nicht sparen solltest, dann ist das deine Gesundheit, denn deine Gesundheit bestimmt dein Leben, bzw. deine Lebensqualität. Selbstversändlich hat auch ein qualitativ hochwertiges Personal Training seinen Preis - ganz klar. Dieser wird sich folglich aber in deiner steigenden Lebensqualität auszahlen und darauf kommt es doch im Leben letztenendes an.

  2. COACH: In der Schule hatten wir einen oder mehrere Coaches an unserer Seite, die nannten sich ( Lehrer ), als wir schwimmen lernten hatten wir einen Coach an unserer Seite, der nannte sich ( Schwimmlehrer ), als wir lernten Auto zu fahren hatten wir einen Coach an unserer Seite, der nannte sich ( Fahrschullehrer ), also warum solltest du nicht auch einen Coach an deiner Seiten haben, um " the beste version of yourself " zu werden. Einen Experten, der die benötigte Expertise im Bereich Training & Ernährung mitbringt und dich auf deinem Weg begleitet und anleitet, so lange du möchtest.

  3. ZEIT: " Warum Umwege gehen, wenn es auch eine Abkürzung gibt ? " Ehe du dich durch den Jungle der Fitness Szenerie gekämpft hast, können Jahre vergehen. Deine Zeit ist dein kostbarstes Gut, also setze diese gewählt und bewusst ein. Verschwende deine Zeit nicht, indem du diese in Dinge investierst, mit denen du dich nicht auskennst und dich auch gar nicht zwingend damit auskennen musst. Bringe dein Hauptaugenmerk lieber auf die Dinge die dich in deinem Leben, z.B in deinem Business weiterbringen und überlass diese Arbeit denen, die sich tagtäglich damit beschäftigen und auseinandersetzen.

  4. RESULTATE: Experte = Erfolg. Hast du einen fachspezifischen Experten an deiner Seite, wirst du ganz einfach viel viel schneller Resultate sehen und dein persönliches Fitnessziel erreichen.



WANN SOLLTE ICH MIT EINEM PERSONAL TRAINER TRAINIEREN ?


  1. UNERFAHRENHEIT: Wie anfangs bereits erwähnt, kann im Training zu viel schief gehen, als dass du dir etwas Gutes damit tust. Von daher macht es auf jeden Fall Sinn, gerade als Anfänger mit einem Coach zu trainieren, der dir dabei hilft, eine gesunde Basis für deine persönlichen Fitness Ziele zu generieren.

  2. AUSGLEICH: Vielleicht übst du einen Job aus, in dem du mehr sitzt, als das du dich bewegst. Sitzende Tätigkeiten sind nicht selten der Auslöser für Rückenschmerzen, verkürzte Muskeln und Haltungsschäden. Dein Körper wird es dir danken, all dem mit einem zielgerichteten Training entgegenzuwirken und zusätzlich mehr Bewegung in deinen Alltag zu integrieren.

  3. MINDSET: Mal so ganz unter uns Frauen - wer von uns hat sich noch nie an einer Diät versucht und ist kläglich gescheitert? Ich bin mir hier ziemlich sicher, dass wir das alle schon mal durch haben. Missglückte Diäten oder andere emotionale Einbrüche, die uns in unserem Leben widerfahren sind, können zu einem mangelnden Selbstbewusstsein & Selbstwertgefühl führen. Ein effektives Training hilft dir dabei, nicht nur von Außen stark zu sein, sondern auch von Innen.

  4. REHABILITATION: Ein professionelles Personal Training eignet sich außerdem nach Verletzungen als Rehabilitationsmaßnahme, um den Körper in das berufliche und gesellschftliche Leben wieder einzugliedern. Hier solltest du je nach Verletzungsart und Verletzungsgrad entscheiden und einen Coach mit der dafür entsprechenden Expertise aufsuchen.

  5. WETTKAMPF: Steht dir ein Wettkampf jeglicher Art und Weise bevor, hilft es dir mit Sicherheit ungemein, jemanden an deiner Seite zu haben, der die entsprechende Planung für dich übernimmt und dir mental zur Seite steht. So kannst du deinen Fokus wirklich ausschließlich auf deine Leistungserbringung richten, um zum benötigten Zeitpunkt das Maximum aus dir heraus zu holen.



Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Beitrag ein Stück weit dabei behilflich sein konnte herauszufinden, warum und wann es wirklich angebracht ist, Personal Training zu nehmen.

Doch wie gesagt, schaden wird es dir auf gar keinen Fall - ganz im Gegenteil, du wirst dich danach in jeglicher Hinsicht so viel besser fühlen! TRUST ME :)


Eine riesengroße Freude würdest du mir übrigens machen, wenn du diesen Beitrag likest, kommentierst und/oder teilst. Denn das motiviert mich natürlich unheimlich, noch viele viele weitere Blog Beiträge rund um die Themengebiete Fitness & Ernährung zu veröffentlichen.




In Liebe & Wertschätzung


xo Dorothee



268 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen